Trauerbegleitung Bochum

Trauer ist ein natürliches Gefühl, das sich bei Tod, Trennung oder auch bei dem Verlust von Gesundheit, Beruf oder Heimat einstellt.

Die  Zeiten, in denen man Verluste verkraften muss, sind Zeiten, in denen Unterstützung und Geborgenheit durch unsere Umgebung besonders wichtig sind. Niemand sollte sich in solchen Momenten ungewollt einsam fühlen.

Leider ist der Ausdruck von Trauer in unserer Gesellschaft jedoch oft mit einem Tabu belegt, erzeugt Ratlosigkeit bei der Familie oder den Freunden, wird vom Druck im (Arbeits-)Alltag überlagert.

Trauerbegleitung in Bochum (bei sehr traumatischen Umständen auch trauertherapeutische Begleitung) bietet in diesem Fall einen Raum, um Unterstützung und Orientierung in der Zeit des Übergangs nach dem Verlust zu finden. Rituale, Symbole, Geschichten können zum Beispiel das Abschiednehmen unterstützen und gestalten. Während einer Trauerbegleitung geht auch um den Sinn in unserem Leben – den Verlust und Trauer scheinbar oft nicht haben, der sich aber letztendlich immer findet….

In meiner Praxis KraftOrt in Bochum hat ihre Trauer einen Platz und wird gehört. Dabei ist es egal, ob die Trauerbegleitung innerhalb einer persönlichen Trennung gebraucht wird oder bei dem Verlust einer für uns bedeutsamen Arbeitssituation.

Ausgebildet und zertifiziert bin ich in der Trauerbegleitung nach Canacacis sowie durch Roland Kachler in hypnosystemischer Trauertherapie.

Trauerbegleitung Bochum

„„Man sieht die Sonne untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist.“ – Franz Kafka

„Man sieht die Sonne untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist.“ – Franz Kafka